Mittelalterliche Hochzeit im Schloss Reinbek

Anfang Juli durfte ich eine mittelalterliche Hochzeit fotografieren. Und das auch noch vor der passenden Kulisse dem Schloss Reinbek. Das war mal eine sehr willkommene Abwechslung zur meist recht ähnlichen “weißen” Hochzeit.

Nicht nur das Brautpaar, sondern auch alle (!!) Gäste waren in passendem Gewand gekleidet. Ein Gaukler, eine Lehrerin für mittelalterlichen Tanz, eine Feuershow zum anbrechenden Abend und nicht zuletzt die strahlende Sonne sorgten für einen perfekten, runden Tag.

Dem Brautpaar wünsche ich alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft. Vielen Dank, dass ich diesen Tag mit euch erleben durfte und auch vielen Dank für die Genehmigung die folgenden Bilder hier zu veröffentlichen.

Viel Spaß mit den Bildern…..


Hochzeit im “Sniers Hus”

Das “Sniers Hus” liegt bei mir gleich um die Ecke. Das alte Fachwerkhaus wurde 1695/96 erbaut. Jedoch in Regesbostel und nicht in Seppensen wo es seit 1983 steht und dort einen Teil des “Museumspark Seppensen” bildet. Das Sniers Hus ist in den Sommermonaten eine Außenstelle des Standesamtes Buchholz und wird in dieser Zeit, auf Wunsch, u.a. für Trauungen verwendet.

Vor ein paar Wochen war es dann soweit. Ich war für eine Trauung im Sniers Hus gebucht. Das Wetter in den vorangegangenen Tagen versprach bestes Fotowetter. Der umliegende Park samt kleinem See sollte einen perfekten Rahmen für die Portraits bilden. Doch es kam anders.

Ausgerechnet an jenem Nachmittag goss es wie aus Kübeln. (Laut dem Gebäudeverwalter das erste Mal zu einer Trauung in fünf Jahren!). Während des Eintreffens der Gäste und des Brautpaares vor der Trauung, während der Trauung und – viel schlimmer – nach der Trauung. Jetzt war Kreativität gefragt. Und eines war klar: Ich durfte nass werden…. alle anderen nicht.   ;)

Vielen Dank an das Brautpaar, dass ich die folgenden Bilder hier veröffentlichen darf. Ich wünsche euch beiden alles Gute!

P.S.: kaum waren wir alle ins Auto eingestiegen und auf dem Weg zur eigentlichen Party-Location hörte der Regen auf und es kam doch noch vereinzelt die Sonne durch…. zu spät für das Sniers Hus.

Oldtimer und Hochzeit: Etwas Altes und etwas Neues…

…. und etwas Blaues heißt es in einem Hochzeitsbrauch. Das passt auch prima zu den heutigen Fotos einer Hochzeit, die ich bereits vor einigen Wochen fotografiert habe. Auf der einen Seite das frisch vermählte Paar und auf der anderen Seite der coole Oldtimer, der tatsächlich auch noch (dunkel) blau war, was ihr mir bei den schwarz/weiß Bildern jetzt einfach mal glauben müsst.

Vielen Dank an das Brautpaar, dass ich euch fotografieren und auch noch die folgenden Bilder veröffentlichen durfte. Das Shooting hat wirklich Spaß gemacht. Fast jeder Schuss war ein Treffer. Perfekt. Alles Gute euch beiden!

Silberhochzeit in einer alten Scheune

Ende April durfte ich eine große Silberhochzeit mit knapp 100 Gästen fotografieren. Sie fand in der über 100-jährigen Partyscheune von Aldag’s Landpartie inkl. Rodizio-Grillen statt.

Neben meiner “dokumentierenden” Aufgabe hatten wir vor Beginn der Feier noch ein wenig Zeit, um ein paar Portraits zu machen. Vielen Dank an das Silberpaar, dass ich hier die folgenden Bilder veröffentlichen darf.

Viel Spaß mit den Bildern:

 

Schwangerschaftsbilder: Wenn aus drei Personen bald vier werden…

… freut es mich wenn alle noch einmal vorbei kommen um Fotos vom Babybauch machen zu lassen. 6 Wochen vor dem Stichtag, wie in diesem Fall, ist ein guter Zeitpunkt für Bauchfotos. Die “Kugel” ist schon groß genug und die sportlichen Anforderungen des Fotografen meist noch zu bewältigen.  ;)

Hier eine kleine Auswahl Schwangerschaftsbilder welche wir in rund 90 Minuten erstellt haben: